LSC Frauen feiern Kantersieg

Die LSC Frauen sind auswärts gegen GC deutlich überlegen.

In ihrem ersten Meisterschaftsspiel in der Rückrunde ging es für die Damen aus Luzern auswärts gegen GC Zürich. Die Luzernerinnen, welche gerade erst von der Europacup Club Challenge aus Lille zurückgekommen waren, legten ein deutlich höheres Tempo als üblich an den Start. Auch wenn man in den vergangen Spielen gegen GC bislang immer überlegen war, so ging dieses Spiel mit einem fulminaten 0:11 deutlich für die Damen vom LSC aus. Die Freiräume wurden genutzt. Durch schöne 3D-Dribblings sowie vielen Toren mit der argentinischen Rückhand entschieden die Luzernerinnen das Spiel ab der ersten Minute für sich.

Johanna Waldrich

Telegramm: LSC - GCZ 11:0

Renner (GK), Waldrich (GK), Fontana (C) (2), Murer (1), Zimmermann (2), S. Meier (1), L. Meier (1), Heselhaus (1), Schäfer (1), Thüring (2), Kölliker, Bucher, van Beek, Brands.