Corona-Update des Vorstands: Hallensaison 20/21

Liebe Clubmitglieder, liebe Eltern, liebe LSC-Freundinnen und -Freunde,

Nach den neuen Massnahmen des Bundesrats vom Mittwoch, 28. Oktober 2020 war eigentlich schon klar, was nun von Swiss Hockey bestätigt wurde: die Hallensaison 20/21 wird nicht stattfinden können. Hier eine Übersicht, was das für die einzelnen Teams bedeutet:


Aktive, SeniorInnen, Elternteams und JuniorInnen U18

Es finden keine Meisterschaften und keine Hallentrainings statt. Es werden keine Meistertitel vergeben und an den ECs des nächsten Jahres werden die Mannschaften teilnehmen, die dieses Jahr berechtigt gewesen wären.

Im November und Dezember wird vonseiten LSC aus Sicherheitsgründen auf Einzel- und Techniktrainings in der Halle verzichtet. Ob solche Trainings ab Januar sinnvoll stattfinden können, wird im Dezember entschieden. Alternative Pläne für Kraft- und Konditionstrainings erhalten die Teams von ihren zuständigen Trainern und Coaches.


JuniorInnen U15 und jünger

Es finden keine Meisterschaften statt und es werden keine Meistertitel vergeben. Die Teams dürfen jedoch weiterhin wie gehabt in der Halle trainieren. Wichtig ist dabei nach wie vor die Einhaltung der Schutzkonzepte und dass nur zum Training erscheint, wer sich zu 100% gesund fühlt.


Weiteres Vorgehen ab Januar 2021

Swiss Hockey wird bis am 10. Dezember 2020 entscheiden, ob im Januar allenfalls auf freiwilliger Basis Turniere für JuniorInnen und Erwachsene angeboten werden können. Was dieser Entscheid für den LSC-Trainingsbetrieb bedeutet, werden wir euch so bald als möglich mitteilen.


Gemeinsam durch die 2. Welle

Die aktuelle Situation ist schwierig. Der Verzicht auf unser geliebtes Hobby und die sozialen Kontakte im Verein können frustrierend sein. Für uns, für euch, für alle. Umso wichtiger ist es darum, dass sich jede und jeder Einzelne an die neuen Massnahmen hält. Nur so können wir einen allzu langen «Slowdown» verhindern und möglichst bald wieder gemeinsam und mit dem chrummen Stock in der Hand unseren Sport ausüben und das Vereinsleben geniessen.

Für alle, die auch ohne stattfindende Meisterschaft nur ungern auf grüne oder schwarze Kleidung mit dem runden LSC-Logo verzichten möchten: noch bis am Samstag, 31. Oktober könnt ihr bei Ochsner Sport (Filiale Pilatusstrasse) Kleidung aus unserer LSC-Vereinslinie anprobieren und vorbestellen. Die Kleider können anfangs Dezember abgeholt werden – ideales Timing also für das eine oder andere Weihnachtsgeschenk :)

Gebt auf euch acht, bleibt gesund und hoffentlich bis sehr bald,

euer Vorstand