Newsletter März 2021

Liebe Clubmitglieder, liebe Eltern, liebe LSC-Freundinnen und -Freunde,

Ab dem 1. März 2021 gelten neue Corona-Massnahmen. Diese teilweisen Lockerungen haben einen positiven Effekt auf unseren Trainingsbetrieb, es ist ab diesem Monat wieder mehr möglich. Wie der neue Fahrplan aussieht und was sonst so alles passiert ist und was ansteht, erfahrt ihr hier:


Trainingsbetrieb ab 1. März

Dank den Lockerungen des Bundes können alle unsere Jugend-Teams, bis und mit U18, neu wieder ohne Restriktionen trainieren. Bei den Aktiven wurde die erlaubte Gruppengrösse auf 15 Personen erhöht, erhalten bleiben hingegen die Abstandsregeln sowie das Verbot von Körperkontakt und Trainieren von Spielsituationen. Wir bitten alle Teams, sich trotz dieser erfreulichen Massnahmen unbedingt weiterhin an die Regeln des BAG zu halten: Mit Abstandhalten und Maskentragen können wir aktiv dazu beitragen, dass wir bald von noch weiteren Lockerungen profitieren können.

Über alle Veränderungen im Trainingsbetrieb werden die Teams direkt von ihren zuständigen TrainierInnen informiert.


Reminder: Maskenpflicht und Abstandhalten

Wir möchten alle SpielerInnen, Coaches, Eltern und Betreuungspersonen noch einmal darauf hinweisen, dass während der Feldtrainings weiterhin dieselben Regeln gelten wie in der Halle. Auf der gesamten Anlage gilt eine allgemeine Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren. Die Maske darf nur während der Trainingseinheiten abgenommen werden. Auf dem Kunstrasen sind ausschliesslich die SpielerInnen und ihre TrainerInnen und Coaches zugelassen. Eltern haben keinen Zugang zum Kunstrasen oder zu den Garderoben. Zudem sind weiterhin die geltenden Schutz- und Hygienemassnahmen wie Abstandhalten und regelmässiges Händewaschen einzuhalten. Vielen Dank für eure Mithilfe.


Save the Date: Hockeylager 2021

Vom 14. bis 20. August 2021 findet auch dieses Jahr – sofern Corona wolle – wieder ein Hockeylager statt. Tragt euch das Datum doch schon einmal in der Agenda ein, die offizielle Anmeldung folgt bald.

Da wir die LSC-Gala im November leider absagen mussten, konntet ihr das Lagervideo vom letzten Jahr ja noch gar nicht anschauen. Dies könnt ihr unter folgendem Link nachholen und dabei in Erinnerungen schwelgen und schon ein wenig Vorfreude für das Lager 2021 tanken: Lagervideo 2020

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Manuel Häfeli, der das ganze Videomaterial aus dem Lager zu diesem tollen Film zusammengeschnitten hat!


LSC goes YouTube

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, führt euch der Link zum Lagervideo auf unseren eigenen LSC-YouTube-Kanal. Was dort bis jetzt aber noch fehlt, ist mehr Content. Dafür brauchen wir eure Hilfe!

Wer von euch hat noch irgendwo Filme und Videos rumliegen, die ihr gerne mit dem Rest des Clubs teilen möchtet? Das können alte Lagervideos, Skiller-Filmchen, Abschlussarbeiten zum Thema Hockey, Spielzusammenfassungen, verwackelte (aber jugendfreie!) Aufnahmen von Meisterfeiern oder was auch immer sein. Hauptsache es geht um den LSC. Gerne könnt ihr dieses Material an Christine Schäfer (kommunikation@luzerner-sc.ch) schicken. Vielen Dank im Voraus!


Gesucht: Verantwortliche/r Sponsoring

Wir brauchen noch Unterstützung im Vorstand. Wer hätte Lust, sich in Zusammenarbeit mit einem jungen und motivierten Vorstandsteam um unsere bestehenden Sponsoren und Gönner zu kümmern, neue potenzielle Sponsoren zu kontaktieren und damit einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Finanzstruktur unseres Vereins beizutragen? Bei Interesse oder Fragen meldet euch doch einfach bei Christine Schäfer (kommunikation@luzerner-sc.ch).

Auch wenn die Zeit bei euch vielleicht nicht ganz für ein Ämtli im Vorstand reicht, wir können immer Helferinnen und Unterstützer brauchen. Habt ihr Lust, einmal im Hüsli mitzuhelfen? Die Kids mit Pasta zu bekochen oder die Grillzange zu schwingen? Bei einem LSC-Event im OK dabei zu sein? Habt ihr spannende Kontakte, die allenfalls an einem Sponsoring des Luzerner SC Landhockey interessiert wären? Möchtet ihr gerne Gönner werden oder kennt ihr jemanden, den wir unbedingt anfragen sollten? Meldet euch einfach bei uns, wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.


So viel für den Moment. Wir freuen uns darauf, dass ab diesem Monat wieder etwas mehr Leben auf den Utenberg zurückkehrt und hoffen, dass wir auch im Aktiv-Bereich bald wieder zu einem halbwegs normalen Trainingsbetrieb wechseln können.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald,

euer Vorstand