Newsletter Mai 2021

Liebe Clubmitglieder, liebe Eltern, liebe LSC-Freundinnen und -Freunde,

Auch wenn sich das Wetter noch nicht so richtig entscheiden kann, ob der Frühling jetzt da ist oder nicht, wir spüren jedenfalls die positiven Vibes. Langsam aber sicher nähern wir uns etwas, das sich zumindest so halb anfühlt wie Normalbetrieb. Die meisten Teams trainieren wieder mit dem Stock in der Hand auf der schönen Utenberg-Anlage, es dürfen NLA-Spiele mit Zuschauer:innen stattfinden und auch die Junior:innen-Meisterschaft ist in vollem Gange. Die erste Leitersitzung für das Hockeylager im August ist geschafft und auch der Sponsorenlauf ist in Planung. Was sonst noch alles auf und neben dem Platz passiert, lest ihr hier:


Der LSC engagiert sich

Migros Support Your Sport

Vom 2. Februar bis zum 12. April fand die Migros-Förderaktion «Support your Sport» statt, bei der die Migros schlussendlich 6 Millionen Franken an Schweizer Amateur-Sportvereine verteilt hat. Dank eurem grossartigen Einsatz wurden dem LSC insgesamt 13'358 Vereinsbons zugewiesen, wodurch unser Verein um mehr als 2’000 Franken reicher geworden ist. Herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Das Geld investieren wir in den grossen Banner auf unserer Anlage, mit dem wir neue Mitglieder gewinnen möchten. Den Restbetrag verwenden wir für den allgemeinen Vereinsbetrieb.

Gspändli-Mitbring-Aktion

Ende April und Anfang Mai gab es wieder eine Gspändli-Mitbring-Aktion, bei der unsere Kids ihre Freundinnen und Freunde in ein Hockeytraining mitbringen durften. Insgesamt waren 23 neue Kinder in den Trainings dabei. Nun bleibt nur zu hoffen, dass sich einige davon ebenfalls in das Spiel mit Stock und Ball verliebt haben und Mitglied in unserem Verein werden möchten. Die Türen stehen offen!


Update zur NLA Meisterschaft

Unsere Damen- und Herrenteams befinden sich beide auf der Zielgeraden für das Finalwochenende am 12./13. Juni in Genf. Da die NLA der Damen nur aus vier Teams besteht, ist der LSC automatisch für das Halbfinale qualifiziert. Unsere Damen haben verletzungsbedingt mit grossem Personalmangel zu kämpfen und befinden sich momentan auf dem 3. Zwischenrang. In den nächsten Spielen müssen sie unbedingt punkten, um nicht noch auf den 4. Platz abzurutschen und damit im Halbfinale auf den Serienmeister aus Wettingen zu treffen.

Unsere Herren hingegen sind seit Beginn der zweiten Runde mit einer strahlend weissen Weste unterwegs und gehören damit zu den Topfavoriten für den Meistertitel. Zeit zum Ausruhen gibt es allerdings nicht. Am 29./30. Mai steht ein Doppelwochenende in Luzern an, wo sich das Team um Captain Häfeli gegen die Konkurrenten von Servette Genf und Rotweiss Wettingen beweisen muss. Eine Woche später geht es zum Abschluss der dritten Runde nach Zürich, wo man sich gegen GC eine gute Ausgangslage für das Halbfinale sichern will.

Für die Heimspiele am 29. und 30. Mai möchten wir euch noch einmal auf unser Schutzkonzept aufmerksam machen. Alle Zuschauer:innen müssen sich in die Liste für das Contact Tracing eintragen. Zudem darf das Spiel nur von den markierten Plätzen aus, sitzend, mit Maske und mit genügend Abstand verfolgt werden. Eine Durchmischung mit den Herren- und Damenteams ist nicht erlaubt. Danke für eure Mithilfe.


Öffnung Clubhaus-Terrasse

Erfreuliche Nachrichten! Das Clubhaus wird am nächsten Heimspiel-Wochenende die Türen, respektive die Terrasse, aufmachen. Wichtig: Es darf ausschliesslich auf der Terrasse und an einem Tisch sitzend konsumiert werden. Es dürfen keine Getränke auf die Steintribüne mitgenommen werden (kein Take-Away). Bitte beachtet für weitere Infos unser Gastro-Schutzkonzept im Anhang.


Save the Date: Sponsorenlauf 2021

Am Freitag, 3. September 2021 wird für unsere Clubkasse wieder 12 Minuten lang gerannt, geschwitzt und neue Bestzeiten aufgestellt. Tragt euch das Datum schon einmal in eure Agenda ein, weitere Infos folgen.


Der LSC in den Medien

Mitte Mai hat die Luzerner Zeitung einen grossen Bericht über unseren Juniorentrainer Max Oswald gebracht. Den Artikel «Jungtrainer mit grossen Ambitionen» findet ihr zum Nachlesen hier.


Pfingsten: Nationalteams auf Utenberg

Unsere NLA-Spielerinnen Paulina Appel, Sae Fontana, Sarah Zepf und Carina Zimmermann stehen über Pfingsten für die Nationalteams im Einsatz: Die U19 und die Damen bestreiten einen Lehrgang in Luzern.


Reminder: Anmeldung Hockeylager 2021

Vom 14. bis 20. August 2021 findet unser jährliches Hockeylager in Disentis statt. Dieses Jahr dürfen alle Junior:innen mit den Jahrgängen 2003 bis 2013 teilnehmen. Wer möchte gerne dabei sein und hat sich noch nicht angemeldet?

Das Anmeldeformular findet ihr hier. Bei Fragen dürft ihr euch gerne bei Silvia Gerig melden (Kontaktdaten findet ihr auf dem Anmeldeformular).


Reminder: Kids Corner im Hüsli

Wir suchen Material, um einen Kids Corner im Hüsli einzurichten. Hat jemand noch einen Kindertisch mit Stühlen im Estrich oder im Keller, der in unserem Clubhaus ein zweites Leben bekommen könnte? Oder gibt es bei euch daheim nicht mehr gebrauchte Kinderbücher/-hefte, Malutensilien oder Spielsachen, die ihr gerne dem LSC-Nachwuchs spenden möchtet? Falls ja, meldet euch bitte bei Silvan (material@luzerner-sc.ch). Vielen Dank!


Reminder: Kontaktbomben-Challenge

Es ist Halbzeit in der Kontaktbomben-Challenge. Belebt mit uns das bewährte Konzept wieder. Seid nicht schüchtern und setzt über Pfingsten noch einmal zum Endspurt an. Das Ziel ist in Sichtweite.

Jeder Gönner ist herzlich willkommen!


So viel für den Moment. Herzliche Grüsse und bis bald, euer Vorstand